20 Jahre Testen und Lernen für die Sicherheit: Crash-Labor des Volvo Cars Safety Centre feiert Geburtstag

Im statistischen Durchschnitt wird hier jeden Tag mindestens ein nagelneuer Volvo gecrasht – jetzt feiert das Crash-Labor des Volvo Cars Safety Centre seinen 20. Geburtstag. Als es im Jahr 2000 in Anwesenheit des schwedischen Königs Carl Gustaf XVI. eröffnet wurde, war es eines der fortschrittlichsten Unfalllabore der Welt. Das ist es bis heute geblieben und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Führungsrolle von Volvo in der Automobilsicherheit.

Warenkorb

Nicht ausreichend verfügbar

Ihr Warenkorb ist leer