ECARX investiert in Volvo Tochter Zenseact: Kooperation beim autonomen Fahren in China geplant

ECARX investiert in Zenseact: Der private chinesische Anbieter für vernetzte Fahrzeugtechnik beteiligt sich mit 15 Prozent an der auf autonome Fahrsoftware spezialisierten Volvo Tochter. Die Investition beschleunigt die weitere Entwicklung autonomer Fahr- und Sicherheitstechnik. Aufbauend auf der globalen Software-Plattform von Zenseact, planen die Unternehmen außerdem eine Zusammenarbeit beim autonomen Fahren in China.

Warenkorb

Nicht ausreichend verfügbar

Ihr Warenkorb ist leer