Nachhaltige Produktion: Sauberer Strom für das Volvo Werk in Chengdu

Das Automobilwerk von Volvo im chinesischen Chengdu wird ab sofort zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben. Damit sinken die CO2-Emissionen des größten chinesischen Werks des schwedischen Premiumherstellers um mehr als 11.000 Tonnen pro Jahr. Gleichzeitig steigt der Anteil erneuerbarer Energien im weltweiten Produktionsnetz des schwedischen Herstellers damit auf 80 Prozent.