Volvo Car Germany erweitert Geschäftsleitung um Bereiche Online Business und Digitalisierung

Die Volvo Car Germany GmbH wird mit einer Erweiterung der Geschäftsleitung um zwei neue Bereiche den zukünftigen Schwerpunktthemen Online Business und Digitalisierung gerecht. Damit passt sich der deutsche Importeur der schwedischen Automobil-Premiummarke der globalen Aufgabenverteilung im Unternehmen an und ergänzt die bestehende Führungsstruktur von Volvo Car Germany. Frank Schuran, (seit 1. Februar 2021) Leiter Global Online Business und Mitglied der Geschäftsleitung, übernimmt im Rahmen seiner Aufgaben auch die Führung des erfolgreich etablierten Auto-Abos Care by Volvo. Eva-Maria Bledau, (ab 1. April 2021) Head of Digitalization und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, wird die gesamten IT-Anforderungen bei Volvo Car Germany verantworten und die diesbezügliche Expertise einbringen.