Volvo Cars entwickelt mit China Unicom 5G-Kommunikationstechnik für chinesischen Markt

Volvo Cars arbeitet zukünftig mit China Unicom, dem führenden Telekommunikationsanbieter des Landes, an der Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur in China. Basierend auf dem 5G-Mobilfunkstandard der nächsten Generation, wollen beide Unternehmen verschiedene Automobilanwendungen und die „Vehicle-to-Everything“ (V2X) genannte Verkehrsvernetzung erforschen, weiterentwickeln und testen.