Volvo Cars Tech Fund investiert in Blockchain-Unternehmen Circulor

Volvo investiert über seinen unternehmenseigenen Investitionsfond Volvo Cars Tech Fund in den Blockchain-Spezialisten Circulor. Das Technologie-Unternehmen und der schwedische Automobil-Premiumhersteller arbeiten schon mehrere Jahre zusammen, um mit Hilfe der Blockchain die Nachverfolgbarkeit der Kobalt-Lieferkette zu verbessern. Der Rohstoff kommt in den Hochvoltbatterien der Volvo Elektrofahrzeuge zum Einsatz. Die jetzige Investition ermöglicht eine Ausweitung der Kooperation.