Volvo im Jahr 2021 mit Recharge-Modellen und dem Auto-Abo Care by Volvo erfolgreich

Trotz fehlender Halbleiter mit in Folge spürbaren Einschränkungen bei der Produktion und der weiterhin andauernden Corona-Pandemie hat sich Volvo im Jahr 2021 auf dem deutschen Markt stabil behauptet. Mit sehr guten Verkäufen der elektrifizierten Recharge-Modelle und einer Verdopplung der Vertragsabschlüsse des Auto-Abos Care by Volvo registrierte die Volvo Car Germany GmbH (Köln) zum Jahresende eine Steigerung des Marktanteils von 1,6 auf 1,7 Prozent, die Zahl der Abo-Kunden wuchs um rund 100 Prozent von knapp 2.900 auf 5.750. Bei den Neuzulassungen verzeichnete der deutsche Importeur der schwedischen Premium-Marke aufgrund der Lieferengpässe im Vergleich zum Jahr 2020 zwar einen Rückgang von 7,6 Prozent auf 43.616 Einheiten (2020: 47.194 Einheiten), schloss damit aber besser ab als der Gesamtmarkt (minus 10,1 Prozent).

Warenkorb

Nicht ausreichend verfügbar

Ihr Warenkorb ist leer