Volvo Stammwerk Torslanda bekommt neue energieeffiziente Lackiererei


Die Volvo Car Group erneuert die Lackiererei in ihrem schwedischen Stammwerk Torslanda: Die Produktionsstätte im Westen Göteborgs bekommt eine neue Anlage, die mindestens ein Drittel weniger Energie verbraucht und Emissionen ausstößt. Die Multi- Millionen Euro schwere Investition ist Teil eines größeren Plans, mit dem Volvo sich zum schwedischen Markt als Fertigungsstandort bekennt und seine ambitionierten Wachstumspläne unterstreicht. Der Bau der energieeffizienten Lackiererei startet 2020.